Am Freitag, den 24.7.2015 besuchte das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) sowie die Steiermärkische Landesregierung die ökologische Fischwanderhilfe am KW Retznei und überzeugte sich vom System sowie der Auffindbar- und Passierbarkeit für Fische.

IMG_5490_klein

DI Robert Scardelli (VERBUND, Projektleiter)
DI Urs Lesky (Amt der Stmk. Landesregierung)
DI Johann Wiedner (Amt der Stmk. Landesregierung)
Mag. Gerd Frik (VERBUND)
DI Sabine Käfer (VERBUND)
DI Dr. Robert Fenz (BMLFUW, Nationale und internationale Wasserwirtschaft)
DI Katharina Steinbacher (BMLFUW, Förderwesen)
Dr. Walter Reckendorfer (VERBUND)
Walter Albrecht (HYDROCONNECT)

(v.l.n.r.)